Bürocenter Nord

Objektbeschreibung

buerocenter nord

Das Bürocenter Nord wurde in den 80er Jahren von der Brune Gruppe gebaut und befindet sich seit dem auch im Unternehmenseigentum. Die sechs Bürogebäude des Komplexes umfassen eine Gesamtnutzfläche von rund 30.000 m² und bilden eine harmonische Einheit. Hochwertig gestaltete Außenanlagen mit viel natürlichem Grün, farbig gestalteten Wegen und Vorfahrten, runden diesen Gesamteindruck bereits beim Betreten des Geländes ab.

Die dem Casino gegenüberliegende weitläufig konzipierte Springbrunnenanlage mit Plastiken namhafter Künstler lädt an schönen Tagen die Mitarbeiter während ihrer Mittagspausen zum Verweilen ein und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Motivation.