Kö Galerie

Objektbeschreibung

kö galerie

Über insgesamt acht repräsentative Treppenhäuser gelangt man aus der Galerie in die Büroetagen. Die einzelnen Gebäudeteile wie das Seiten- oder Gartenhaus, können miteinander verbunden werden, so dass sowohl eine kleinteilige Vermietung ab 200 m², aber auch eine großflächige Vermietung von mehreren tausend m² möglich ist.

Das Grundkonzept der Kö Galerie besteht aus den überdachten Fußgänger-Malls, die an einem zentralen Forum münden. Hieran angeschlossen sind große Basementbereiche und ein achsenförmiges Obergeschoss. Das dreigeschossige zentrale Forum ist mit einer großen Glaskuppel überwölbt. Vier weitere Glaskuppeln überdachen erweiterte Fußgängerbereiche. Die Hauptachse verbindet witterungsunabhängig und durchgehend die Königsallee mit der Berliner-Allee, die andere Achse die Steinstraße (an den U-Bahnstationen) mit der Grünstraße. Die Kö Galerie bietet über den Dächern von Düsseldorf eine einmalige Freizeit- und Fitnessanlage, in der stressgeplagte und körperbewusste Besucher alles finden, was zur aktiven Entspannung, zu Gesunderhaltung und persönlichen Fitness beiträgt.

Aktions- und Entspannungsbereiche, Workout-Area und Ruhezonen sind eingebettet in eine architektonisch faszinierende Gesamtanlage mit einem Hauch von Luxus, der auch den besonders anspruchsvollen Gast verwöhnt. Eine Tartanbahn dient als Joggingtrack auf dem Dach innerhalb einer gepflegten Grünanlage mit natürlicher Bepflanzung.

West-Mall und Kö Karree

Für den Bereich direkt zur Kö haben sich internationale, erstklassige Unternehmen aus den Branchen (sportive) Mode, Lederaccessoires, Schuhe, Schmuck und Silberwaren entschieden. Daneben komplettieren Anbieter hochwertiger Tisch- und Bettwäsche und Brillen die Shop-Struktur in diesem Kö Galerie-Bereich.

Nord-Mall

Hier präsentieren sich Top-Modegeschäfte mittlerer bis höchster Qualität, auch Geschäfte für Lederwaren, Porzellan, Glas- und Silberwaren, Juwelen und Wohnaccessoires, Hüte und Schuhe sind hier zu finden.

Ost-Mall

Fachgeschäfte für exklusive Dessous, Modeschmuck und –accessoires, Handtaschen und Schuhe, ein Anbieter maßgeschneiderter Blusen und Herrenhemden, sowie Jagdartikel, Trachten- und Landhausmode bieten in diesem Kö Galerie-Bereich ein attraktives Sortiment.

Süd-Mall

In der Süd-Mall befindet sich der Food-Court mit seinem breitgefächerten Lebensmittelangebot wie Metzgerei, Bäckerei, Obst- und Gemüsegeschäft, Bio-Saftbar, Fischmarkt, südländischer Feinkost, Bierschwemme, Tee, Konditoreiwaren sowie Parlinen.

Hauptforum

Platziert sind hier namhafte Juweliere, eine Parfümerie, Herrenausstatter und Anbieter hochwertiger sportiver Mode.

Obere Galerie

Sie ist Standort für (japanische) Designermode, hochwertige Lederwaren und Wohnaccessoires, Bäderausstattungen, Haarschmuck, exklusive Krawatten und Hemden.