RheinRuhrZentrum

Objektbeschreibung

RheinRuhrZentrum

Das RheinRuhrZentrum in Mülheim a. d. Ruhr gilt als eine der ersten gelungenen "Flächenrecyclingmaßnahmen" im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet. Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche "Humboldt" entstand 1973 das damals größte überdachte Shopping-Center Deutschlands. Anfang der 90er Jahre wurde der gesamte Einzelhandelsbereich modernisiert und den Bedürfnissen des modernen Publikums angepasst. Lichtdurchflutete Hauptaufgänge, ein ansprechendes Ambiente und ein breites Angebot bilden ein stimmiges Gesamtkonzept und garantieren ein Einkaufserlebnis auf Weltstadtniveau. Dank einer sehr guten Verkehrsanbindung lädt das RheinRuhrZentrum mit rund 70.000 m² Verkaufsfläche bei jedem Wetter zum Shoppen ein.